Blaulicht aus der Region Stuttgart Bietigheim-Bissingen: BMW erfasst Motorradfahrer

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bietigheim-Bissingen: Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist bereits am Sonntagabend in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) von einem schwarzen BMW erfasst worden.

Laut Polizei war der Motorradfahrer zwischen 22.30 Uhr und 22.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Stuttgarter Straße in Richtung Ludwigsburg unterwegs. Da die Ampel an der Einmündung zur Auwiesenbrücke für ihn grün zeigte, fuhr er in den Einmündungsbereich ein, als plötzlich ein schwarzer BMW von der Auwiesenbrücke kommend nach rechts in die Stuttgarter Straße abbog.

Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 22-Jährige nach links aus und stürzte. Er verletzte sich und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefonnummer 07142/4050, sucht Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere werden zwei Jugendliche gebeten sich zu melden, die zum Unfallzeitpunkt an der dortigen Bushaltestelle saßen.




Unsere Empfehlung für Sie