Blaulicht aus der Region Stuttgart 5. Dezember: Drei Drogendealer geschnappt

Drei mutmaßliche Drogendealer sind jetzt von der Polizei geschnappt worden. Die zwei Männer und eine Frau sollen die Drogenszene im Raum Böblingen regelmäßig mit Rauschgift beliefert haben.  Foto: dpa/Symbolbild
Drei mutmaßliche Drogendealer sind jetzt von der Polizei geschnappt worden. Die zwei Männer und eine Frau sollen die Drogenszene im Raum Böblingen regelmäßig mit Rauschgift beliefert haben. Foto: dpa/Symbolbild

Die Polizei in Böblingen kann eine Gruppe von drei mutmaßlichen Drogendealern schnappen. Während einer Kurierfahrt schlagen die Beamten zu - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen: Die Polizei hat einem mutmaßlichen Drogendealerring aus dem Raum Böblingen und Villingen-Schwenningen das Handwerk gelegt. Drei Tatverdächtige zwischen 25 und 51 Jahren sind festgenommen worden.

Nach Angaben der Beamten wurden sechs Kilogramm Marihuana und mehrere hundert Gramm Haschisch sichergestellt. Die Drogen haben einen Wert von rund 60.000 Euro.

Bereits seit mehreren Monaten war die Polizei den mutmaßlichen Dealern auf der Spur. Die 25-jährige Frau und die beiden 39 und 51 Jahre alten Männer sollen die Drogenszene im Raum Böblingen und Villingen-Schwenningen regelmäßig mit Rauschgift versorgt haben.

Nach einer Kurierfahrt in die Niederlande wurden die drei nun in Bad Dürrheim festgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie