Blaulicht aus der Region Stuttgart Eislingen: Radfahrer fordert nach Unfall neues Rad

Von SIR 

Eislingen: Ein Radfahrer, der am Mittwochmittag auf die Ebertstraße in Eislingen (Kreis Göppingen) einen Unfall mit einer Kia-Fahrerin verursacht hat, hat zunächst lauthals ein neues Fahrrad gefordert, sich dann aber vor dem Eintreffen der Polizei ais dem Staub gemacht.

Der Radler fuhr gegen 12.45 Uhr unvermittelt hinter einem Lkw vom Gehweg auf die Straße und wurde von dem langsam fahrenden Ford Kia erfasst. Der etwa 30-Jährige forderte sofort ein neues Fahrrad von der Autofahrerin. Als jedoch das Wort Polizei fiel, machte sich der Mann auf und davon ohne seine Adresse zu hinterlassen. Laut Polizei war der Mann dunkel gekleidet.

Am Ford Ka entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07161/8510 zu melden.

Sonderthemen