Mehrere Streifenbesatzungen, unterstützt durch Polizeihunde, räumten und durchsuchten anschließend das Amtsgericht. Eine Bombe konnte jedoch nicht gefunden werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Anruferin muss laut den Beamten nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.