Blaulicht aus der Region Stuttgart Alfdorf: 92-Jährige rettet sich vor Küchenbrand

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Alfdorf: Nach einem Küchenbrand in Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) ist eine 92 Jahre alte Frau am Mittwochmorgen mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Wie die Polizei berichtet, fing offenbar ein Topf Feuer, die Flammen griffen rasch auf die Küchenmöbel über. Die Frau konnte sich aus dem Haus retten und die Feuerwehr verständigen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie