Blaulicht aus der Region Stuttgart Bietigheim-Bissingen: Zu schnell - gegen Lichtmast geprallt

Von SIR 

Bietigheim-Bissingen: Weil er vermutlich zu schnell unterwegs war, ist ein 22-Jähriger am Sonntagabend in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) frontal gegen einen Lichtmast geprallt.

Laut Polizei war der Peugeot-Fahrer gegen 21.30 Uhr auf der Schwarzwaldstraße unterwegs. Auf Höhe des Schotterwerks kam er nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Lichtmast.

Durch den Aufprall wurde dieser aus der Verankerung gerissen und knickte teilweise ab. Der 22-Jährige und seine 26-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Sonderthemen