Blaulicht aus der Region Stuttgart Weil im Schönbuch: Kollision nach missglücktem Überholmanöver

Von SIR 

Weil im Schönbuch: Eine 73-Jährige ist am Sonntagvormittag bei Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) nach einem missglückten Überholmanöver mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Polizei meldet, war die Frau gegen 10.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Kreisstraße zwischen Neuweiler und Weil im Schönbuch unterwegs. Sie fuhr am Ende einer Autokolonne, als sie einen vor ihr fahrenden Radfahrer überholen wollte.

Als sie zum Überholen ausscheren wollte, kam ihr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes entgegen. Dieser versuchte noch nach rechts auszuweichen, um einen Unfall zu verhindern. Doch das Manöver misslang.

Beide Fahrzeuge kollidierten kurz darauf miteinander. Die 73-jährige Verursacherin erlitt dabei leichte Verletzungen, die in einer Sindelfinger Klinik behandelt werden mussten. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 16.000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Unfall, insbesondere sucht sie den überholten Fahrradfahrer. Sie bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07031/132500 zu melden.

Sonderthemen