Blaulicht aus der Region Stuttgart Beuren: 91-Jährige wird mit Glas-Wasser-Trick reingelegt

Von SIR 

Beuren: Opfer von Trickdieben ist am Sonntagnachmittag eine 91-Jährige in Beuren (Kreis Esslingen) geworden.

Wie die Polizei berichtet, hatte gegen 15 Uhr ein etwa 20- bis 30-jähriger Mann bei der betagten Frau geklingelt und um ein Stück Brot sowie ein Glas Wasser gebeten. Die Frau ließ den Mann eintreten und gab ihm das gewünschte Getränk.

Ein etwa gleichaltriger zweiter Mann blieb zunächst im Hausgang stehen. Nachdem die Männer einige Minuten später wieder gegangen waren, bemerkte die Frau das Fehlen ihres Geldbeutels aus der Handtasche und einer Geldmappe aus dem Nachttisch.

Der Schaden beträgt etwa 60 Euro. Beide Täter sind etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß. Einer war bärtig, dunkel bekleidet und trug eine dunkle Schildmütze mit hellen Streifen. Der andere trug helle Kleidung und war auffallend bleich im Gesicht.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer 07022/92240 entgegen.

Sonderthemen