Blaulicht aus der Region Stuttgart Jettingen: Mann zwischen Auto und Geländer eingeklemmt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Jettingen: Ein 37-Jähriger ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Jettingen (Kreis Böblingen) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, saß der Mann gegen 15.50 Uhr am Parkplatz einer Arztpraxis in der Mauerwiesenstraße auf einer Metallbrüstung, als ein bislang unbekannter Autofahrer auf den Parkplatz fuhr. Aus noch ungeklärter Ursache prallte der Fahrer gegen den sitzenden 37-Jährigen und klemmte ihn zwischen seinem Wagen und der Brüstung ein.

Ohne sich um den verletzten 37-Jährigen zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach davon. Ein Passant verständigte schließlich den Rettungsdienst, welcher den schwer verletzten Mann versorgte.

Bei dem Auto des Unbekannten könnte es sich um einen dunkelblauen Audi A6 gehandelt haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/6869-0 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie