Backnang: Ein Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro und ein Schwerverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 14 bei Backnang (Rems-Murr-Kreis) ereignet hat.

Ein 77-jähriger Mercedesfahrer war gegen 18 Uhr auf der B 14 von Backnang in Richtung Stuttgart unterwegs, meldet die Polizei. Vor der Einmündung in die Maubacher Straße geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den Opel eines 52-Jährigen, welcher dadurch schwer verletzt wurde. Der 52-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.