Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Knollen beschädigen Autos

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg: Am Mittwochabend ist der Anhänger eines mit Kartoffeln beladenen Lasters auf der Autobahn 81 bei Ludwigsburg umgekippt.

Wie die Polizei berichtet, war der Lkw gegen 20.20 Uhr auf dem rechten der vier Fahrstreifen in Richtung Heilbronn unterwegs, als plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache eine 1,2 Tonnen schwere Ladung Erdäpfel im Anhänger umkippte. Durch das schwere Gewicht wurde die linke Ladebordtür aufgedrückt und etwa 500 Kilogramm Kartoffeln flogen auf die Fahrbahn.

Zwei Autos, ein Mercedes und ein Opel, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem linken Fahrstreifen neben dem Lkw befanden, wurden durch die herumfliegenden Knollen beschädigt. Für die Fahrbahnreinigung musste der rechte Fahrstreifen zwischen 20.40 Uhr und 23.30 Uhr gesperrt werden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, steht bisher noch nicht fest.




Unsere Empfehlung für Sie