Blaulicht aus der Region Stuttgart Sindelfingen: Radfahrer fährt bei Rot über die Ampel

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen: Glück im Unglück hatte ein 24-jähriger Radfahrer, der in Sindelfingen (Kreis Böblingen) bei Rot über eine Ampel gefahren war.

Als der Mann gegen 19.35 Uhr aus Richtung Bahnhof kommend an der Kreuzung mit der Mercedesstraße über die rote Ampel fuhr, konnte ein Autofahrer gerade noch ausweichen, so dass es zu keinem Unfall kam. Dann allerdings drehte der Radfahrer der Polizei zufolge mitten auf der Straße um. Er wurde vom Mercedes einer 54-jährigen Frau erfasst und zu Boden geschleudert. Trotzdem blieb der Mann unverletzt. Der Schaden am Mercedes beläuft sich auf 800 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie