Blaulicht aus der Region Stuttgart Fellbach: Betrunkener touchiert Auto

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Fellbach: Ein betrunkener Autofahrer, der beim Rangieren in Fellbach (Rems-Murr-Kreisein geparktes Auto angefahren hat und danach geflüchtet ist, konnte von der Polizei geschnappt werden.

Der 58-Jährige wollte am Sonntag um kurz vor 8 Uhr in der Philipp-Jeningen-Straße einem entgegengekommenen Auto ausweichen. Beim anschließenden Rangieren touchierte er einen am linken Fahrbahnrand geparkten VW Caddy. Zeugen beobachteten, wie der Mann nach dem Unfall ausstieg und den VW begutachtete. Dann allerdings fuhr der Mann davon, ohne den Schaden, der sich auf etwa 2000 Euro beläuft, zu melden.

Die Polizei fuhr zum Haus den 58-Jährigen, wo er sich auch aufhielt. Ein Bluttest soll nun den Alkoholspiegel des Mannes klären.




Unsere Empfehlung für Sie