Blaulicht aus der Region Stuttgart Backnang: Alkoholisiert und ohen Führerschein einen Autounfall verursacht

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Backnang: Alkoholisiert und ohne Führerschein hat ein 21-Jähriger in der Nacht auf Sonntag in Backnang (Rems-Murr-Kreis) einen Verkehrsunfall versucht.

Wie die Polizei mitteilt, war der 21-Jährige gegen 1.20 Uhr mit seinem Citroen auf der Bundesstraße 14 in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe des Schützenhauses überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Plötzlich kam er dabei von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Der 21-Jährige hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme musste die Beamten feststellen, dass er betrunken war und keinen Führerschein besitzt. Er musste eine Blutprobe abgeben.




Unsere Empfehlung für Sie