Blaulicht aus der Region Stuttgart Betrunkener Autofahrer überschlägt sich

Von red 

Welche Folgen es haben kann, wenn man sich betrunken hinter das Steuer setzt, hat in der Nacht auf Sonntag ein 43-Jähriger erfahren müssen. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

In der Nacht auf Sonntag hat sich ein 43-Jähriger betrunken hinter das Steuer gesetzt und einen Unfall verursacht. (Symbolbild) Foto: dpa
In der Nacht auf Sonntag hat sich ein 43-Jähriger betrunken hinter das Steuer gesetzt und einen Unfall verursacht. (Symbolbild) Foto: dpa

Aspach: Obwohl er getrunken hatte, hat sich in der Nacht auf Sonntag ein 43-Jähriger hinters Steuer gesetzt und bei Aspach (Rems-Murr-Kreis) einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, war der 43-Jährige gegen 1.30 Uhr mit seinem Mazda auf der Kreisstraße 1904 unterwegs. Plötzlich kam er auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug, welches schließlich auf dem Dach liegen blieb.

Während der Unfallaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass der Mann nach Alkohol roch. Der 43-Jährige musste sich daraufhin einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Sonderthemen