Erst feiert das Brautpaar mit seiner Festgesellschaft in Oberriexingen, am nächsten Tag sind die Geldgeschenke weg – diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Oberriexingen - Ein Brautpaar ist am Sonntag in Oberriexingen (Kreis Ludwigsburg) dreist bestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilt, verschaffte sich der Dieb zwischen 4.45 und 14.30 Uhr auf bislang unbekannte Weise Zutritt zu dem Vereinsheim in der Mühlstraße, in dem zuvor die Hochzeitsfeier stattfand. Dort riss er sich sämtliche Geldgeschenke unter den Nagel. Das Brautpaar hatte die Präsente am Morgen nach der Feier zunächst zurückgelassen und musste bei seiner Rückkehr am Nachmittag eine böse Überraschung erleben.

Die Höhe des entwendeten Geldbetrags konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie mehr zum Thema

Leonberg Filderstadt Uhingen