Blaulicht aus der Region Stuttgart Holzgerlingen: Küchenbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Holzgerlingen: Die Feuerwehr ist am Donnerstagnachmittag zu einem Küchenbrand in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) ausgerückt. Eine 72-Jährige hatte ihr Essen auf dem Herd vergessen und dann die Wohnung verlassen, berichtet die Polizei.

Das Essen war gegen 16.10 Uhr in Brand geraten, daraufhin kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Da die 72-jährige Wohnungsinhaberin kurz zuvor die Wohnung verlassen hatte, musste die Feuerwehr die Wohnungstür öffnen. Die Feuerwehr konnte das in Brand geratene Essen vom Herd nehmen und somit einen größeren Schaden verhindern.

Nach ausreichender Belüftung der Wohnung stand diese der Bewohnerin nach Abschluss des Einsatzes wieder zur Verfügung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Die Feuerwehr Böblingen war mit fünf Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort.




Unsere Empfehlung für Sie