Blaulicht aus der Region Stuttgart Fahrerflucht nach Unfällen

Von red 

In Böblingen und Sindelfingen sind Autofahrer nach Unfällen geflüchtet. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 Foto: dpa
Foto: dpa

Böblingen: Ein 23-Jähriger ist am Samstagabend mit seinem Astra von der Herrenberger Straße nach links in die Berliner Straße abgebogen und wurde dabei von einem bislang unbekannten Daimler-Fahrer überholt. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit driftete das überholende Fahrzeug nach rechts, so dass der 23-Jährige nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Daimler zu vermeiden. Hierbei prallte der 23-Jährige mit seinem Fahrzeug gegen den Bordstein, so dass die Vorderachse brach. Am Astra entstand Totalschaden in Höhe von 28.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Daimler soll es sich um einen orangenen oder braunen CLA AMG handeln. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Böblingen, Telefon 07031/132500, in Verbindung zu setzen.

Sonderthemen