Blaulicht aus der Region Stuttgart Gewunken und gestürzt – E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Am Mittwoch kam es in Steinenbronn zu einem Unfall mit einem Pedelec. Foto: dpa/Symbolbild
Am Mittwoch kam es in Steinenbronn zu einem Unfall mit einem Pedelec. Foto: dpa/Symbolbild

Ein 62-Jähriger ist mit seinem Pedelec in Steinenbronn unterwegs und nimmt die Hand vom Lenker, um einem Bekannten zu winken – wenig später liegt der Mann im Krankenhaus. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Steinenbronn - Ein 62-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Mittwochmittag bei einem Unfall in Steinenbronn (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 12.20 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung Schönaicher Straße, als er am Straßenrand einen Bekannten sah. Als er ihm zuwinkte, verlor er die Kontrolle über sein Pedelec und stürzte auf die Fahrbahn.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus. An dem Elektrofahrrad entstand nur geringer Sachschaden.




Unsere Empfehlung für Sie