Blaulicht aus der Region Stuttgart Großerlach/Oberrot: Zwei Autos geklaut und auf Golfplatz festgefahren

Von red 

Großerlach/Oberrot: Ein betrunkener 40-Jähriger soll in der Nacht zum Sonntag bei Großerlach (Rems-Murr-Kreis) zwei Autos gestohlen und auf einem Golfplatz festgefahren haben.

Wie die Polizei meldet, soll sich der Mann zunächst gegen 22 Uhr im Hof der Erlacher Höhe einen VW-Transporter geschnappt haben, in dem offenbar der Schlüssel steckte. Mit dem Auto fuhr er zum nahen Golfplatz Marhördt und fuhr dort den Transporter neben einem Waldweg so fest, dass er ihn stehen lassen musste. Anschließend ging er zu Fuß weg. Als er dabei im nächsten Weiler an einem Firmengebäude vorbeikam, entdeckte er einen VW Golf, an dem ebenfalls der Schlüssel steckte.

Kurzerhand soll er sich auch diesen Wagen geschnappt haben, dann ging es damit zurück zum liegengebliebenen VW-Bus. Auf dem Weg dorthin durchfuhr er ein Grün des Golfplatzes und hinterließ dort tiefe Fahrspuren. Als er beim Transporter eintraf, versenkte er auch den Golf neben dem Weg. Neben dem Schaden am Golfplatz richtete er zumindest auch an dem VW Golf Sachschaden an.

Die alarmierte Polizei stellte fest, dass der 40-Jährige vor und während der Fahrten offenbar erhebliche Mengen Alkohol getrunken hatte. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von knapp unter zwei Promille. Einen Führerschein konnte der Mann zudem ebenfalls nicht vorweisen. Auf ihn kommen nun Anzeigen zu.




Unsere Empfehlung für Sie