Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Mann entblößt sich vor zwei Frauen - Zeugen gesucht

Von red 

Ludwigsburg: Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Sonntagvormittag in Ludwigsburg vor zwei Spaziergängerinnen entblößt.

Wie die Polizei berichtet, gingen die 44-Jährige und ihre 22 Jahre alte Begleiterin gegen 9.10 Uhr in der Seeschlossallee mit ihrem Hund spazieren, als sie den Mann nahe des S-Bahn-Parkplatzes bemerkten. Er war hinter ihnen gegangen. Der Mann soll sich entblößt und im Schambereich angefasst haben. Außerdem sprach er die Spaziergängerinnen an. Schließlich ging er in Richtung Eduard-Spranger-Straße davon. Die beiden Frauen eilten nach Hause und riefen die Polizei.

Die Beamten fahndeten nach dem Mann - vergeblich. Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und rund 1,75 Meter groß sein. Er ist korpulent und sieht südländisch aus. Er hatte seine dunklen Haare nach hinten gegelt und trug einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer hellen Jacke. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07141/18-9 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie