Ein offenes Feuer in der Trocknungsanlage der Kläranlage in Backnang hat am Pfingstmontag einen Sachschaden von rund 100.000 Euro angerichtet. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Backnang - Der Brand einer Trocknungsanlage in einer Kläranlage in Backnang (Rems-Murr-Kreis) hat am Montagnachmittag einen immensen Schaden angerichtet.

Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 15.50 Uhr der Brandmeldealarm ausgelöst. Bei einer Überprüfung stellte ein Servicetechniker schließlich ein offenes Feuer in der Trocknungsanlage für Klärschlamm fest.

Um den Brand unter Kontrolle zu bringen, rückte die Feuer mit 40 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen aus. Trotz des raschen Eingreifens entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein technischer Defekt zu dem Brand in der Trocknungsanlage geführt.