Blaulicht aus der Region Stuttgart Vaihingen/Enz: Fünfjährigen angefahren und verletzt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Vaihingen an der Enz: Am Mittwochabend ist in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) ein Fünfjähriger angefahren und leicht verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der Junge gegen 18.20 Uhr mit seiner Mutter zu Fuß unterwegs und wollte die Stuttgarter Straße in Richtung Gutenbergstraße überqueren. Wegen parkender Fahrzeuge ließ die Mutter ihren Sohn am Fahrbahnrand warten, um zu schauen, wann sie zusammen die Straße sicher überqueren können. Aus bislang unbekannter Ursache sprang das Kind plötzlich auf die Fahrbahn und wurde vom VW einer 61-Jährigen erfasst.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Fünfjährige auf die Fahrbahn und musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am VW entstand nur geringer Sachschaden.




Unsere Empfehlung für Sie