Blaulicht aus der Region Stuttgart Leitung beschädigt - Gas strömt aus

Insgesamt 48 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch wegen eines Gaslecks nach Böblingen aus. Foto: dpa/Symbolbild
Insgesamt 48 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwoch wegen eines Gaslecks nach Böblingen aus. Foto: dpa/Symbolbild

Bei Abbrucharbeiten wird in Böblingen eine Gasleitung beschädigt. Wegen des ausströmenden Gases muss ein Dutzend Häuser geräumt werden - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen: Wegen eines Gaslecks sind am Mittwochnachmittag in Böblingen zwölf Häuser geräumt werden.

Wie eine Polizeisprecherin sagte, wurde die Leitung gegen 14.50 Uhr bei Abbrucharbeiten an einem Haus in der Achalmstraße vermutlich mit einer Handflex beschädigt. 14 Personen mussten ihre Häuser verlassen. Gegen 16.30 Uhr hatte der Energieversorger das Leck provisorisch abgedichtet.

Die Feuerwehr war mit zehn Fahrzeugen und 48 Einsatzkräften vor Ort.




Unsere Empfehlung für Sie