Blaulicht aus der Region Stuttgart Mundelsheim: Zwei Verletzte und 33.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Mundelsheim: Zwei Leichtverletzte, vier beschädigte Autos und Sachschaden von etwa 33.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montagmorgen in Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) ereignet hat.

Wie die Polizei meldet, war ein 51 Jahre alter BMW-Fahrer gegen 6.50 Uhr auf der Landesstraße 1115 in Richtung Autobahn unterwegs, als er vermutlich nicht rechtzeitig bemerkte, dass die Fahrzeuge vor ihm abbremsten mussten. Er prallte gegen den VW eines 34-Jährigen, welcher durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen Audi geschoben wurde. Der Audi wiederum krachte noch gegen den Skoda eines 58-Jährigen.

Die 46-jährige Fahrerin des Audi sowie der 34 Jahre alte Fahrer des VW wurden leicht verletzt. Die Frau musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Skoda fahrbereit blieb, mussten die anderen Fahrzeuge abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie