Blaulicht aus der Region Stuttgart Mit Pistole Geld geraubt

Nach einem bewaffneten Überfall in Geislingen an der Steige bittet die Polizei um Hinweise. Foto: dpa/Symbolbild
Nach einem bewaffneten Überfall in Geislingen an der Steige bittet die Polizei um Hinweise. Foto: dpa/Symbolbild

Drei Vermummte kommen in eine Gaststätte in Geislingen an der Steige, einer hält dem Wirt eine Pistole entgegen. Die Täter wollen Geld – diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Geislingen an der Steige - In der Nacht zum Samstag ist in Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) ein Gastwirt von bewaffneten Unbekannten überfallen worden.

Wie die Polizei mitteilt, kamen gegen 2 Uhr drei Vermummte in das Lokal des Mannes in der Hauptstraße. Einer der der Männer bedrohte den 49-Jährigen mit einer Pistole und forderte die Tageseinnahmen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, warf er ein auf dem Tresen stehenden Weizenbierglas auf den Boden. Mit den Tageseinnahmen machte sich das Trio auf und davon.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief erfolglos. Die drei Männer sollen zirka 1,70 Meter groß und schlank sein. Zwei von ihnen hatten schwarze Hosen und schwarze Kapuzen-Shirts an. Der Räuber mit der Pistole trug einen beigefarbenen Kapuzenpullover. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0731/188-0 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie