Fellbach: Rund 10.000 Euro Sachschaden sind am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) entstanden.

Wie die Polizei meldet, war eine 72-Jährige gegen 15.30 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Auberlenstraße in östlicher Richtung unterwegs. An der Einmündung in die Bahnhofstraße nahm sie einem Linienbus die Vorfahrt, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Auch der 28 Jahre alte Fahrer des Busses konnte den Unfall nicht mehr verhindern, obwohl er eine Vollbremsung hinlegte und noch versuchte, auszuweichen. Verletzt wurde niemand.

Lesen Sie mehr zum Thema

Kornwestheim Hattenhofen Kirchheim unter Teck