Blaulicht aus der Region Stuttgart Parfüm-Dieb verliert Personalausweis

Ein 35-Jähriger soll am Dienstag in Ludwigsburg mehrere Parfum-Flacons gestohlen haben. Foto: dpa/Symbolbild
Ein 35-Jähriger soll am Dienstag in Ludwigsburg mehrere Parfum-Flacons gestohlen haben. Foto: dpa/Symbolbild

Einem 35-jährigen mutmaßlichen Ladendieb gelingt in einem Laden in Ludwigsburg zunächst die Flucht - doch der Polizei ist es später ein Leichtes, den Mann aufzuspüren. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg: Ein mutmaßlicher Ladendieb hat am Dienstagmittag nach einem Diebstahl in Ludwigsburg seinen Personalausweis verloren.

Wie die Polizei mitteilt, kam der 35-jährige Verdächtige in ein Einkaufszentrum in der Wilhelmstraße und soll dort in einem Laden gleich mehrere Parfum-Flacons in eine mitgebrachte Tasche gepackt haben. Ein Ladendetektiv sah das aber und sprach den Mann daraufhin am Ausgang an. Daraufhin soll der 35-Jährige aggressiv geworden sein und den 43-jährigen Kaufhausdetektiv in ein Gerangel verwickelt haben. Er konnte schließlich flüchten.

Schlecht für ihn und gut für die Polizei: Bei dem Gerangel verlor der 35-jährige Verdächtige sowohl seinen Personalausweis als auch seine Bankkarte. Für die Beamten war es dementsprechend leicht, ihn zu ermitteln. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige zu.




Unsere Empfehlung für Sie