Blaulicht aus der Region Stuttgart Schlierbach: Auto gestohlen - oder etwa doch nicht?

Von red 

Schlierbach: Ein vermeintlicher Autodiebstahl in Schlierbach (Kreis Göppingen) hat sich am Freitagnachmittag in Wohlgefallen aufgelöst. Doch erst einmal der Reihe nach: Wie die Polizei meldet, verständigte ein 56-Jähriger gegen 217.25 Uhr die Beamten und gab an, dass sein vor dem Haus geparkter Hyundai gestohlen worden sei. Seine Frau sei mit dem Auto zum Einkaufen gewesen und habe das Fahrzeug danach vor dem Haus abgestellt. Nun sei der Hyundai verschwunden.

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein. Kurze Zeit später stellte eine Streife das gesuchte Fahrzeug verschlossen auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters fest. Ermittlungen ergaben, dass die 54-jährige Frau zwar mit dem Auto zum Einkaufen fuhr, als sie das Geschäft wieder verließ, ging sie allerdings zu Fuß nach Hause, weil sie vergessen hatte, dass sie mit dem Auto unterwegs war. Die Beamten informierten den Fahrzeughalter, der sein Auto daraufhin abholte.

Sonderthemen