Göppingen: Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag gegen 10 Uhr in der Stuttgarter Straße in Göppingen wurden zwei Radfahrer im Alter von 57 und 51 Jahren verletzt. Eine 61-jährige Kleinbus-Fahrerin wollte nach Angaben der Polizei aus einer Einfahrt in die Stuttgarter Straße einfahren und übersah dabei zwei auf dem Radweg fahrende Radler. Die Radler konnten nicht mehr anhalten und prallten gegen den Kleinbus, beide haben einen Helm getragen.

Bei der medizinischen Untersuchung wurde bei der 51 Jahre alten Radlerin eine doch schwerere Kopfverletzung festgestellt, als es zunächst den Anschein hatte. Der 57-Jährige erlitt nur eine leichte Verletzung. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 8000 Euro.