Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von deutlich über einem Promille. Der 21-Jährige wurde nur leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Nach einer Blutentnahme musste der schnelle Audi-Fahrer seinen Führerschein abgeben.