Kornwestheim: Am Samstag um 11.50 Uhr befuhr eine 15-Jährige mit ihrem Motorroller die John-F.-Kennedy-Allee in Kornwestheim-Pattonville (Kreis Ludwigsburg) in Richtung Flugplatz. Laut Polizei fuhr vor ihr ein 39-jähriger Mann, der kurz vor Ortsende Pattonville seine Geschwindigkeit verlangsamte, um nach rechts in ein Baustellengelände abzubiegen.

Wegen Unachtsamkeit und zu geringem Abstand fuhr die 15-Jährige auf den Audi auf und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich Verletzungen am Bein zu und war zunächst nur bedingt ansprechbar. Mit dem Rettungswagen musste sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Da der Motorroller nach Vermutungen der Beamten nicht gedrosselt ist und die 15-jährige lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorweisen konnte, muss sie mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Zudem ist der Versicherungsschutz für das Zweirad abgelaufen. Der Motorroller wurde von der Polizei beschlagnahmt.