Esslingen: Ein betrunkener Autofahrer ist am späten Sonntagabend in Esslingen mit seinem Auto gegen eine Mauer gekracht.

Wie die Polizei mitteilt, war der 48-Jährige gegen 23.30 Uhr mit seinem Mazda Premaxy auf der Krummenackerstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Vor der Einmündung Mäzenhellesweg kam er aus zunächst ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte dort gegen eine Mauer. Verletzt wurde er dabei nicht.

Die alarmierte Polizei stellte allerdings fest, dass er stark nach Alkohol roch. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von mehr als 2,8 Promille. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der Sachschaden an seinem Pkw wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Böblingen Esslingen Unfall