Möglingen: Bei einem Unfall in Möglingen (Kreis Ludwigsburg) sind am Sonntagnachmittag rund 11.500 Euro Schaden entstanden und eine 39-Jährige verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war die 59-jährige Fahrerin eines Mercedes gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 1140 unterwegs und wollte aus Richtung Möglingen nach links auf die Autobahn 81 in Richtung Stuttgart fahren. Weil sie dort eine rote Ampel nicht beachtete, stieß sie mit der 39-Jährigen zusammen, die ihr in einem Mazda entgegenkam.

Die Mazda-Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Böblingen Esslingen Unfall