Blaulicht aus der Region Stuttgart Schwerer Unfall wegen Übelkeit

Zwei Menschen wurden am Sonntag bei einem Unfall in Geislingen schwer verletzt. Foto: dpa/Symbolbild
Zwei Menschen wurden am Sonntag bei einem Unfall in Geislingen schwer verletzt. Foto: dpa/Symbolbild

Ein älterer Mann ist in Geislingen mit seinem Auto unterwegs, als ihm plötzlich schlecht wird. Der Wagen steuert in den Gegenverkehr – diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Geislingen - Zwei Schwerverletzte und drei beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Geislingen (Kreis Göppingen) ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, war ein 75-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Ford auf der Überkinger Straße zum Sternplatz unterwegs, als ihm auf Höhe der Südmährer Straße schlecht wurde. Der Ford kam auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Golf eines 84-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf nach hinten weggeschoben und beschädigte noch einen haltenden BMW.

Beide Autofahrer mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Am Ford und Golf entstand jeweils Totalschaden. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt 27.500 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie