Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: 24-Jähriger von unbekannten Tätern überfallen

Von red 

Ludwigsburg: Am Ludwigsburger Bahnhof ist am Sonntagmorgen ein 24-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gerade damit beschäftigt, im Bahnhofsgebäude einen Bankautomaten neben dem Reisezentrum zu bedienen, als er plötzlich von zwei unbekannten Tätern überfallen wurde. Die beiden Männer rissen dem jungen Mann sein Smartphone im Wert von 300 Euro aus der Hand und flüchteten durch die Bahnhofsunterführung in Richtung Pflugfelder Straße.

Bei den beiden Tätern soll es sich um zwei schlanke, etwa 1,80-1,85 Meter große Männer mit südländischem Aussehen handeln. Einer der beiden soll einen Dreitagesbart und kurzrasierte Haare getragen haben. Der andere soll einen Vollbart sowie eine schwarze Mütze und einen grünen Mantel getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141/185353 bei der Polizei zu melden.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie