Blaulicht aus der Region Stuttgart Grafenau: 40.000 Sachschaden durch Unfall auf schneebedeckter Straße

Von red 

Grafenau: Ein Sachschaden von 40.000 Euroist die Folge eines Frontalzusammenstoßes auf schneebedeckter Landesstraße, der sich am Sonntagvormittag bei Grafenau (Kreis Ludwigsburg) ereignet hat.

Wie die Polizei meldet, war eine 34-jährige Mazda-Fahrerin gegen 11.30 Uhr mit ihren beiden Kindern auf der Landesstraße 1182 zwischen Darmsheim und Döfflingen unterwegs. Die Straße war schneebedeckt und die Temperaturen bewegten sich um den Gefrierpunkt als die 34-Jährige in einer langgezogenen Rechtskurve mit ihrem Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam ihr ein 47-Jähriger mit seinem Mercedes entgegen und die beiden Wagen knallten frontal zusammen.

Sowohl die Mutter und ihre Kinder als auch der 47-Jährige blieben bei dem Unfall unverletzt. Allerdings entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße für etwa 90 Minuten voll gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie