Blaulicht aus der Region Stuttgart Schorndorf: 21-jährige VW-Fahrerin wegen Eisglätte gegen Fels gekracht

Von red 

Schorndorf: Wegen Eisglätte ist eine 21-Jährige mit ihrem VW-Golf in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) am Samstagnachmittag gegen einen Felsbrocken geprallt.

Wie die Polizei meldet, war die junge Frau gegen 14.30 Uhr vom Wanderparkplatz kommend auf dem stark abfallenden Holzbergweg in Richtung Schorndorf unterwegs. Auf Höhe des Wasserhochbehälters kam sie mit ihrem Auto wegen Eis- und Schneeglätte ins Rutschen und von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Felsbrocken.

Bei dem Unfall verletzte sich die 21-Jährige leicht. Der Schaden an ihrem Auto wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Sonderthemen



Veranstaltungen