Bad Ditzenbach: Ein 75-jähriger Autofahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Bad Ditzenbach (Kreis Göppingen) eine Mutter mit Kind erfasst.

Wie die Polizei meldet, bog der Rentner gegen 5.30 Uhr mit seinem Opel in die Wiesensteiger Straße ab und achtete dabei nicht auf die 34-Jährige mit ihrem dreijährigen Kind, die beide gerade über die Straße wollten.

Der Opel touchierte die Fußgänger, welche dadurch leicht verletzt wurden. Sie kamen mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

Lesen Sie mehr zum Thema

Schorndorf Möglingen Vaihingen an der Enz