Esslingen: Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 in Esslingen ist am Dienstagabend eine 25-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Autofahrer standen auf rund 16 Kilometern im Stau.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 57-jährige Ford-Fahrerin gegen 18 Uhr auf der linken Spur der B10 in Richtung Göppingen unterwegs und geriet aus Unachtsamkeit auf die rechte Spur. Dort prallte sie mit dem VW Polo der 25-Jährigen zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Wagen der jüngeren Frau drehte und noch in die Mittelleitplanke krachte.

Die schwer verletzte 25-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema

Schorndorf Möglingen Vaihingen an der Enz