Blaulicht aus Stuttgart 12. Dezember: 18-Jähriger niedergeschlagen und beraubt

Von SIR 

Unbekannte haben Mittwochfrüh einen 18-Jährigen in der Marktstraße in Stuttgart-Mitte niedergeschlagen und beraubt. Der junge Mann wurde verletzt, die Polizei sucht Zeugen - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Eine 18 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen in Stuttgart-Mitte von Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Foto: dpa/Symbolbild
Eine 18 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen in Stuttgart-Mitte von Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Mitte: Mehrere Unbekannte haben Mittwochfrüh in der Marktstraße in Stuttgart-Mitte einen 18-Jährigen überfallen und beraubt. Der junge Mann erlitt dabei leichte Verletzungen.

Der 18-jährige Mann war gegen 5.15 Uhr in der Markstraße unterwegs, als er plötzlich einen Schlag auf den Rücken erhielt, teilte die Polizei mit. Dann schlug ihm ein Unbekannter mit der Faust gegen die Schläfe. Der 18-Jährige fiel zu Boden und ein männlicher Täter zog ihm seine Geldbörse aus der Hosentasche. Anschließend rannten vier Männer über den Marktplatz davon.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5544 entgegen.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie