Blaulicht aus Stuttgart Stuttgart: Einbruchserie im Stadtgebiet

Von SIR 

Stadtgebiet Stuttgart: Eine Einbruchserie hat sich seit Sonntagnachmittag in den Stadtteilen Degerloch, Stuttgart-West und Feuerbach ereignet. Wie die Polizei mitteilte, wollten Unbekannte in drei Wohnungen eindringen. Dabei blieb es zwei Mal beim Versuch.

 

In der Felix-Dahn-Straße in Degerloch gelangten die Täter am Sonntag gegen 14.50 Uhr zunächst über eine arglose Bewohnerin des Mehrfamilienhauses in das Gebäude. Sie läuteten und baten die Frau, sie ins Haus zu lassen. Da die Täter sich vom Hausflur aus keinen Zutritt zu einer Wohnung verschaffen konnten, versuchten sie, über den Balkon hineinzuklettern. Dort wurden die Täter aber von der Frau überrascht und vertrieben.

Am Kräherwald in Stuttgart-West nutzten Einbrecher die Abwesenheit eines Ehepaares am Sonntag in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 20.45 Uhr. Sie brachen in deren Wohnung ein, indem sie eine Scheibe einschlugen und durch das Fenster stiegen. Dort stahlen sie Bargeld und Schmuck in bislang unbekannter Höhe.

In der Bertastraße in Feuerbach versuchten Unbekannte am Montag gegen 2.45 Uhr die Balkontüre einer Wohnung aufzuhebeln. Der Wohnungseigentümer erwachte an den ungewohnten Geräuschen, schaute in der Wohnung nach und bemerkte vor der Balkontür eine Gestalt. Der Einbrecher flüchtete, als er seinerseits den Wohnungsinhaber bemerkte.




Unsere Empfehlung für Sie