Blaulicht aus Stuttgart S-Feuerbach: Lkw verliert Keile und fährt weiter

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Feuerbach: Ein unbekannter Sattelzugfahrer hat am Dienstagmorgen auf der Heilbronner Straße in Feuerbach zwei Unterlegkeile verloren, die von nachfolgenden Autos überfahren wurden. Dabei ist ein Sachschaden von zirka 3000 Euro entstanden.

Der Sattelzug war gegen 7.30 Uhr auf der mittleren Spur der Heilbronner Straße stadtauswärts gefahren, als er kurz nach der Kreuzung Krailenshaldenstraße / Sieglestraße zwei Unterlegkeile verlor, die auf dem mittleren und dem linken Fahrstreifen liegen blieben. Das berichtet die Polizei.

Ein nachfolgender Ford und ein Audi überfuhren die Keile und wurden dabei beschädigt. Der Audi musste sogar abgeschleppt werden. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr nach dem Verkehrsunfall weiter. Von dem Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es eine türkisfarbene Plane mit der weißen Aufschrift "SAILOR" hat.

Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3800 zu melden.






Unsere Empfehlung für Sie