Blaulicht aus Stuttgart Stadtgebiet Stuttgart: In mehrere Geschäfte eingebrochen

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stadtgebiet Stuttgart: Unbekannte sind am vergangenen Wochenende im Stadtgebiet Stuttgart in mehrere Läden eingebrochen. Dabei haben sie unter anderem mehrere zehntausend Euro Bargeld erbeutet, so die Polizei.

In der Nacht zum Sonntag hebelten die Einbrecher an einem Geschäft in der Rosenstraße ein Fenster auf und stiegen ein. Angestellte entdeckten am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein offen stehendes Fenster und fanden im Büro einen aufgeflexten Tresor, aus dem die Wochenendeinnahmen fehlten.

Aus dem Tresor eines Geschäfts in der Landhausstraße stahlen Unbekannte ebenfalls die Einnahmen. Offenbar drangen die Einbrecher in der Nacht über eine Kellertür ein. An einem Geschäft in der Königstraße warf ein Unbekannter am Montag gegen 4.20 Uhr die Schaufensterscheibe ein und stahl aus der Auslage diverse Uhren, einen Bildschirm und weitere Einrichtungsgegenstände.

An zwei weiteren Geschäften in der Landhausstraße und der Ulmer Straße versuchten Unbekannte vergeblich, Türen aufzuhebeln.




Unsere Empfehlung für Sie