Blaulicht aus Stuttgart Stadtgebiet Stuttgart: Unbekannte brechen Autos auf

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stadtgebiet Stuttgart: Unbekannte haben zwischen Freitag und Samstag im Stuttgarter Stadtgebiet mehrere Autos aufgebrochen.

Wie die Polizei meldet, erbeuteten die Täter dabei Wertgegenstände und Bargeld. Die Diebe schlugen an einem BMW in der Landenbergerstraße und an einem Ford in der Eugen-Dolmetsch-Straße die Seitenscheiben ein und stahlen zwei Fotoapparate, ein Navigationssystem und eine Sonnenbrille.

Am Schwabenplatz und in den Straßen Wildunger Straße, Alte Dorfstraße und der Böblinger Straße hatten die Diebe leichtes Spiel - dort waren die Autos nicht abgeschlossen. Die Gelegenheit nutzten die Unbekannten und ließen mehrere tausend Euro Bargeld, einen Laptop, ein Handy und ein Navigationsgerät mitgehen.




Unsere Empfehlung für Sie