Stuttgart-Mitte: Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Stuttgart-Mitte über 64 Autos abschleppen lassen.

Zwischen 20 Uhr und 2 Uhr wurden Wagen, die in Brandschutz- und Fußgängerzonen parkten, sowie Autos, die ohne Berechtigung auf Behindertenparkplätzen, Halteverbotszonen, Sperrflächen oder Sonderparkplätzen für Taxen und Elektrofahrzeuge abgestellt waren, abgeschleppt.

Laut Polizei erschienen fünf Autofahrer noch rechtzeitig an ihrem Wagen und konnten ein Abschleppen verhindern.