Blaulicht aus Stuttgart S-Feuerbach: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Von SIR 

Stuttgart-Feuerbach: Die Polizei hat am Donnerstagabend in Stuttgart-Feuerbach einen betrunkenen Autofahrer angehalten.

Wie die Polizei mitteilt, hielten die Beamten den Audi-Fahrer, der mit seinem Audi A8 in Richtung Feuerbach unterwegs war, gegen 20 Uhr in der Krailenshaldenstraße an. Bei der Kontrolle des 38-Jährigen bemerkten sie in der Mittelkonsole eine leere Bierflasche. Zudem roch der Mann aus dem Mund nach Alkohol.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als drei Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Fahrers, der sich im Anschluss noch Blut nehmen lassen musste.

Sonderthemen