Blaulicht aus Stuttgart S-Feuerbach: Autofahrer prallt gegen Motorräder der Polizei

Von SIR 

Stuttgart-Feuerbach: Ein 45-jähriger Ford-Fahrer ist am Mittwochabend in Stuttgart-Feuerbach auf zwei Polizeimotorräder aufgefahren.

Wie die Polizei berichtet, waren die Maschinen zur Absicherung einer Unfallstelle auf der Heilbronner Straße stadtauswärts abgestellt. Vermutlich, weil ihn das gelb blinkende Warnlicht des Abschleppwagens ablenkte, sah der Mann das Blaulicht der Polizeimotorräder zu spät und fuhr darauf auf.

Dabei stürzte das eine Motorrad um und riss noch das zweite mit sich. Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro. Der Ford und eines der Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sonderthemen