Blaulicht aus Stuttgart Stuttgart-Mitte: Bei Tempo 50 mit 142 Km/h unterwegs

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte: In der Nacht auf Samstag hat die Polizei zwischen 19.30 Uhr und 1.30 Uhr in Stuttgart-Mitte Kontrollen durchgeführt. Dabei ging es den Beamten hauptsächlich um Umbauten an Fahrzeugen und Geschwindigkeitsverstöße.

Insgesamt wurden bei den Kontrollen an der Cannstatter Straße, der Willy-Brandt-Straße sowie der Theodor-Heuss-Straße zirka 100 Autos kontrolliert. 25 Autofahrer waren zu schnell, 20 davon so schnell, dass sie mit Fahrverboten und hohen Bußgeldern rechnen müssen.

Ein Mann hatte es besonders deutlich übertrieben. Er war in der Cannstatter Straße bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 Km/h mit 142 Km/h unterwegs.

Sechs Autos wurden wegen technischer Veränderungen beschlagnahmt, zwei der Fahrer müssen deswegen mit Anzeigen rechnen.

Zur Anzeige gebracht wurden ebenfalls ein Fahrer ohne Fahrerlaubnis, eine Beifahrerin, die ein gestohlenes Handy dabei hatte sowie ein Fahrer, der ein unzulässiges Reizgas mit sich führte.




Unsere Empfehlung für Sie