Blaulicht aus Stuttgart S-Untertürkheim: Versuchter Getränkediebstahl

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Untertürkheim: Am Freitagmittag hat ein Unbekannter in einem Geschäft an der Augsburger Straße in Stuttgart-Untertürkheim versucht, Getränke zu stehlen. Als er dabei ertappt wurde, flüchtete er.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann von einem Mitarbeiter des Ladens gegen 13.30 Uhr dabei beobachtet, wie er mehrere Getränkeflaschen in seinen Rucksack steckte. Als der Mitarbeiter den Unbekannten nach der Kasse ansprach und ihn festhalten wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der unbekannte Mann schlug um sich und der Mitarbeiter konnte ihm gerade noch den Rucksack entreissen, bevor der Langfinger türmte. In dem Rucksack befand sich neben den Getränkeflaschen noch eine sogenannte "Softair"-Waffe.

Der Unbekannte wird als zirka 32 bis 33 Jahre alt beschrieben. Er ist rund 1,65 Meter groß und hat braune kurze Haare. Er war mit einer braunen Jogginganzugjacke bekleidet, sein rechter Arm war bandagiert. Er soll sich Marco nennen. 

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5461 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie